Ernährung, Gesundheit und Hygiene

 

Eine gesunde Ernährung setzt deine körperliche und geistige Entwicklung voraus. Ein Qualitätsmerkmal in meiner Tagespflege ist, dass ich selbst verantwortlich für die Mahlzeiten bin. Ich werde mich an gesunden Lebensmitteln wie saisonalem Obst und Gemüse orientieren und diese verarbeiten. Wenn es etwas gibt, was du nicht isst, werde ich das natürlich berücksichtigen.

Einen kompletten Verzicht von Süßspeisen halte ich für nicht richtig. Somit wird es vorkommen, dass es auch mal etwas Süßes als Snack oder Nachtisch gibt. Alles natürlich in Maßen – nicht in Massen.

Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung ist mir sehr wichtig. Deshalb werde dir an unterschiedlichen Tagen mal eine Suppen-, Fleisch-, oder Fischspeise und auch ein vegetarisches Gericht zubereiten. Gerne darfst du dir auch ein Mittagessen wünschen.

Bei der Ernährung spielt deine Mitbestimmung eine große Rolle. Gelegentlich werden wir gemeinsam den Weg in den Supermarkt antreten. Dort kannst du mit mir zusammen auswählen, was du einmal probieren möchtest und ich werde es in den Speiseplan mit einarbeiten. So lernst du unterschiedliche Lebensmittel kennen. Das Verständnis und der Vergleich von Formen, Farben und Größen werden deine Begeisterung entfachen.

Zur Hygiene gehört selbstverständlich auch das regelmäßige Windelwechseln. Auf Wunsch helfe ich dir auch beim Trockenwerden und biete dir Töpfchen oder Toilette an. 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos